Discotronic Exklusivinterview ::: OLIVER HUNTEMANN :::

November 21st, 2014

Seit März 2011 überraschen wir euch in unregelmäßigen Anständen mit einem Exklusivinterview des Künstlers, der auf der nächsten Discotronic Night hinter den Plattentellern, CD-Playern oder seinen Livegeräten steht.

Im November hat sich Oliver Huntemann den Fragen gestellt!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Hallo Olli, momentan ist sehr viel bei dir in Bewegung: Neues Label, neue Agentur. Was gab den Ausschlag für so viele Neuanfänge gleichzeitig?

Für mich sind Brüche eine Chance, Neues entstehen zu lassen. Bis vor kurzem waren die Teile meiner Tätigkeiten sehr aufgeteilt. Das Label von mir aus Hamburg geführt, aber administriert in Bremen und der Vertrieb in Frankfurt, zusätzlich das Booking via Cocoon auch in Frankfurt. Schon lange wollte ich alles unter einem Dach haben. Dieses Jahr habe ich das dann endlich umgesetzt, natürlich nicht ohne Federn zu lassen. Aus diesem Grund gibt es Ideal Audio ab sofort nicht mehr, stattdessen erscheint meine Musik auf Senso Sounds. Wir haben ein Büro in Hamburg, in dem alle meine Belange von einem Top Team bearbeitet werden. Das Label, der Verlag und die Bookingagentur arbeiten Hand in Hand und auch der Vertrieb und die meisten Graphiker sind in Hamburg ansässig. Das macht den Arbeitsfluss und kreativen Output wesentlich fließender und einfacher.


A propos Bookingagentur: Wieso bist du der Meinung, ist es für dich als DJ besser in einer eigenen, kleinen Agentur zu sein anstelle einer größeren wie deine vorherige in Form von Cocoon? Immerhin hat so eine große Agentur ja auch jede Menge Zugkraft und Potential.

Natürlich hat eine große Agentur ihre Vorteile, aber nachdem ich bei Cocoon einen Einblick gewinnen konnte, wird auch dort nur mit Wasser gekocht. Es gibt nichts, was wir nicht selber auf die Beine stellen können. Der Vorteil einer kleinen Agentur ist, dass viel gezielter auf den einzelnen Künstler eingegangen werden kann. Dieser Aspekt ist nicht zu unterschätzen. Dazu kommt, dass ich als Marke schon eine sehr eigenständige Abstrahlkraft habe, die es mir erlaubt, ohne große Agentur auszukommen. Im Gegenteil, es läuft jetzt schon besser als bei Cocoon.


Du bist abgesehen von deinem Dasein als DJ auch ein großartiger Produzent und hast bereits lange Kollaborationen mit anderen großen Künstler wie Stephan Bodzin und Dubfire hinter dir. Hat jemand dich gar wesentlich geprägt? Wieso sind dir Kooperationen mit anderen Produzenten so wichtig?

Man prägt sich bei Kollaborationen natürlich gegenseitig. Ich sehe zu, immer nur eine Kollaboration am Laufen zu haben. Das ist seit ein paar Jahren Dubfire. Die Arbeit mit Ali (Dubfire, Anmerk. der Red.) ist total easy. Wir senden uns die Files und Sessions via Internet zu und kommen meist schnell zu guten Ergebnissen. Das macht einfach Spaß. Außerdem haben wir eine ähnliche Idee von Soundästhetik.


Es ist nun bereits einige Zeit her, dass du in Stuttgart zu Gast warst. Was verbindest du persönlich mit der Stadt? Hast du vielleicht gar spezielle Erinnerungen?

Ich bin immer unglaublich gern in Stuttgart. Die Leute sind toll und das Essen ist fast so gut wie bei uns an der Waterkant. Außerdem bin ich schon seit den 90ern oft in Stuttgart gewesen. M1 und Prag waren immer eine Reise wert.


Die Veranstaltungsreihe ‘Discotronic Night’ bei der du im November zu Gast sein wirst, fand bis Anfang des Jahres immer im Rocker 33 statt - nun ist man im Lehmann Club beheimatet. Was verbindest du jeweils mit diesen Clubs? Im Lehmann war dein letzter Stuttgart-Gig, richtig?

Leider habe ich nie im Rocker gespielt, weil es mit den Terminen nicht hingehauen hat. Sehr schade, dass es den Club nicht mehr gibt. Ich habe nur Gutes darüber gehört. Den Lehmann Club und mich verbindet schon eine längere Freundschaft. Ich mag diese dunkle Atmosphäre, so richtig Techno. Gerne erinnere mich an meinen Reactable Live Auftritt vor drei Jahren. Totaler Ausnahmezustand, großartig!


… und nun noch ein paar Worte an unsere und deine Fans im Hinblick auf den 28. November!

Liebe Stuttgarter und Stuttgarterinnen, macht euch auf eine super Sause gefasst. Wir rollen bei der Discotronic Night den Lehmann Club von hinten auf. Ich freu mich drauf!


Vielen Dank für das Interview, Olli!

There are no comments on this post

Leave a Reply

Friday 25th of May 2018 - Discotronic Night @ Kowalski, Stuttgart

DISCOTRONIC NIGHT pres. BORIS BREJCHA

@ Kowalski, Kriegsbergstr. 28, Stuttgart

Freitag, 25. Mai 2018, ab 23.45 Uhr

Line-Up:
+ BORIS BREJCHA (Fckng Serious / Mannheim)

+ FREDERICK STONE (Disconekt / Dubai)

+ MARIUS LEHNERT (Discotronic / Parquet Recordings / Stuttgart)

+ Live-Visuals by A Free … °°More

Friday 13th of April 2018 - Discotronic Night @ Kowalski, Stuttgart

DISCOTRONIC NIGHT pres. ADRIATIQUE

@ Kowalski, Kriegsbergstr. 28, Stuttgart

Freitag, 13. April 2018, ab 23.45 Uhr

Line-Up:
+ ADRIATIQUE (Diynamic / Siamese / Zürich)

+ MARIUS LEHNERT (Discotronic / Parquet Recordings / Stuttgart)

+ Live-Visuals by A Free Mind

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Discotronic Night v.105.0

Im März gab’s bereits … °°More

Friday 9th of March 2018 - Discotronic Night @ Kowalski, Stuttgart

DISCOTRONIC NIGHT pres. PATRICE BÄUMEL

@ Kowalski, Kriegsbergstr. 28, Stuttgart

Freitag, 9. März 2018, ab 23.45 Uhr

Line-Up:
+ PATRICE BÄUMEL (Afterlife / Kompakt / Amsterdam)

+ MARIUS LEHNERT (Discotronic / Parquet Recordings / Stuttgart)

+ Live-Visuals by A Free Mind

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Discotronic Night v.104.0

Das Jahr … °°More

Saturday 3rd of March 2018 - Discotronic Night @ Kesselhaus, Augsburg

DISCOTRONIC NIGHT pres. SUPER FLU & MARIUS LEHNERT

@ Kesselhaus / Blackbox, Riedingerstraße 26i, 86153 Augsburg

Samstag, 3. März 2018, ab 23 Uhr

Line-Up:
+ SUPER FLU (Monaberry / Halle/Saale)

+ MARIUS LEHNERT (Discotronic / Parquet Recordings / Stuttgart)

+ BERNHARD JAKOB (Kesselhaus / … °°More

Friday 9th of February 2018 - Discotronic Night @ Kowalski, Stuttgart

DISCOTRONIC NIGHT pres. ÂME

@ Kowalski, Kriegsbergstr. 28, Stuttgart

Freitag, 9. Februar 2018, ab 23.45 Uhr

Line-Up:
+ ÂME (Innervisions / Berlin)

+ MARIUS LEHNERT (Discotronic / Parquet Recordings / Stuttgart)

+ Live-Visuals by A Free Mind

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Discotronic Night v.102.0

Das zehnte Discotronic-Jubiläumsjahr ist rum – … °°More

Friday 8th of December 2017 - 10 Years of Discotronic Night @ Kowalski, Stuttgart

10 JAHRE DISCOTRONIC NIGHT @ Kowalski, Kriegsbergstr. 28, Stuttgart

Freitag, 8. Dezember 2017, ab 23.45

Line-Up:
+ MAREK HEMMANN [live] (Freude am Tanzen / Berlin)

+ FRANKEY & SANDRINO (Innervisions / Sum Over Histories / Berlin)

+ MARIUS LEHNERT (Discotronic / Parquet … °°More